SMS–Marketing

Smartphones sind unser ständiger Begleiter. Manche Menschen können nicht darauf verzichten, weil Smartphones die Kommunikation kontrollieren und Uhren, Laptops und Kameras ersetzen. Laut einer deutschen Umfrage unterbrechen die Teilnehmer ihre Aktivitäten alle 18 Minuten, um auf ihr Smartphone zu schauen. Laut einer anderen Statistik liegt die SMS-Öffnungsrate bei 98%. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Unternehmen, Kunden zu erreichen, insbesondere wenn die E-Mail-Öffnungsrate knapp 22 % beträgt. Es wird auch angenommen, dass 90 % der 98 %, die eine SMS geöffnet haben, die SMS innerhalb der ersten 3 Minuten nach Erhalt der SMS lesen. Die Zahlen sind nicht nur erstaunlich, sondern auch sehr überzeugend. Klar, Unternehmen müssen sich Gedanken machen und SMS-Marketing ausprobieren.

Jede Strategie erfordert einen Plan, um letztendlich positive Ergebnisse zu erzielen. Wie bei jeder Kampagne sollten SMS-Kampagnen sorgfältig geplant werden. Sie können beispielsweise anlässlich eines wichtigen Feiertags eine SMS senden. Weihnachten, Valentinstag und Muttertag sind nur einige Beispiele. Wer mit SMS-Marketing den Produktabsatz steigern möchte, muss sich über den richtigen Zeitpunkt für SMS Gedanken machen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen beim Erfolg Ihrer SMS-Marketingstrategie helfen.

Post Image

Hat Ihr Kunde gerade ein Produkt gekauft? Perfekt! Sie können dem Kunden per SMS Nachrichten und Updates zum Status Ihrer Bestellung zukommen lassen. Dies hilft Ihren Kunden, informiert zu bleiben und erhöht gleichzeitig das Vertrauen in Ihr Unternehmen. Sie fühlen sich bei Ihnen gut aufgehoben. So müssen Sie beispielsweise Ihren Kunden informieren, wenn sich die Sendung verspätet.

Studien darüber, wie viele Menschen ihre Einkaufswagen füllen und am Ende nicht kaufen, sind widersprüchlich. Statistisch liegt die Abbrecherquote tatsächlich eher bei 70 Prozent. Unternehmen können verlassene Warenkörbe per SMS kontaktieren. Kommunikationsmodi können hier angepasst werden. Dadurch können Sie Produktsupport leisten und Fragen beantworten. In einigen Fällen reicht es aus, den Link zu Ihrem Warenkorb zurückzusenden, um das Interesse des Kunden wiederzugewinnen.

Informationen über neue Produkte, Dienstleistungen oder andere News sollten nicht einfach per E-Mail versendet werden. Per SMS funktioniert das super. Termine und Umsätze von Sonderaktionen können idealerweise auch in Form von SMS-Nachrichten kommuniziert werden. Noch wichtiger ist, dass Rabattaktionen Kunden anziehen und von allen Unternehmen angemessen beworben werden sollten. Der richtige SMS-Versender kann sehr effizient mit der Zielgruppe umgehen. Wie die obige Öffnungsrate zeigt, lesen die meisten kontaktierten Kunden auch SMS.

Ein gutes SMS-Marketing-Tool stellt viele Kontaktdaten und Statistiken bereit. Auf diese Weise können Sie eine bestimmte Käufergruppe identifizieren, die Sie ansprechen können. Die Daten geben Aufschluss über die verschiedenen kundenspezifischen Elemente, die Sie in Ihrer Kampagne verwenden sollten. Die Segmentierung muss nach heiklen Kategorien erfolgen. Sportbekleidungsgeschäfte können kategorisiert werden, z. B. nach Sportart, Alter und Geschlecht. Aktuell gibt es viele Artikel für Tennisspielerinnen, aber wenn Sie sich für Sport interessieren, können Sie uns gerne eine SMS schicken oder uns über mögliche Angebote informieren.

Weitere Informationen wie wieviel Zeichen eine SMS haben sollte, wie die Nachricht formuliert und gestaltet werden soll bis zur richtigen Uhrzeit in der sie gesendet wird, wird in unserer Beratung für Sie bereitgestellt. Schreiben Sie uns!

Digitale Strategie ist die Anwendung von digitalen Technologien in Geschäftsmodellen, um neue differenzierende Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen. In Zukunft wird jede Unternehmensstrategie eine digitale Strategie sein.
Aus dem Englischen übersetzt-Digitales Marketing ist die Komponente des Marketings, die internet- und onlinebasierte digitale Technologien wie Desktop-Computer, Mobiltelefone und andere digitale Medien und Plattformen nutzt, um Produkte und Dienstleistungen zu bewerben
Beim Responsive Webdesign folgen Funktion, Design und Inhalt der jeweiligen Bildschirmauflösung des verwendeten Endgerätes. Dafür wird das Layout der Website so flexibel gestaltet, dass es auf dem Desktop-PC, Tablet und Smartphone gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit bietet.

Ihre Digital Marketing Ansprechpartner

Neben der Erstellung von Internetauftritten können Sie auch von unserem „Full-Service-Angebot“ profitieren, denn wir bieten neben dem IT-Service auch Providing und Hosting an.